Rath, Anders, Dr. Wanner & Partner mbB

R·A·W-Aktuell

In R·A·W-Aktuell stellen wir regelmäßig wichtige aktuelle Informationen für unsere Mandanten zusammen. Nachfolgend finden Sie eine Auswahl der bisher erschienenen Veröffentlichungen. 

Für Rückfragen zu den Inhalten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Herzliche Grüße


Horst Neubacher

Wirtschaftsprüfer ι Steuerberater

Aktuelles finden Sie auch auf   und .

Geldwäschegesetz 2017 ist Ende Juni in Kraft getreten (RAW-Aktuell 07/2017)

Am 26. Juni 2017 ist das Gesetz zur Umsetzung der 4. EU-Geldwäscherichtlinie in Kraft getreten. Deutschland hat damit EU Vorgaben in nationales Recht übertragen. Das neue Geldwäschegesetz fällt wesentlich umfangreicher als bisher aus. Die Regeln zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung werden deutlich verschärft. Was bedeutet das für die Unternehmenspraxis konkret? Die Schwellenwerte für Bargeldgeschäfte der Güterhändler werden weiter gesenkt. Zudem werden höhere Anforderungen an die Geschäftspartneridentifikation gestellt.

weiterlesen

Anpassung der GWG-Grenze ab 2018 auf Computerprogramme (RAW-Aktuell 07/2017)

Ab dem Geschäftsjahr 2018 wird die GWG-Grenze von bisher 410 EUR auf 800 EUR erhöht. Unternehmen können dann Investitionen in bewegliche Wirtschaftsgüter, die selbständig nutzbar sind, bis zu einer Höhe von 800 EUR sofort steuermindernd geltend machen. Durch die damit verbundenen steuerlichen Vorteile werden bisher nicht gelöste Streitfragen wieder akut. Konkret geht es um die Frage, ob Standardsoftware überhaupt ein GWG sein kann. Die Finanzverwaltung hat dies bisher für Standardsoftware/Trivialprogramme mit Anschaffungskosten von nicht mehr 410 EUR stets bejaht. Dem steht die ständige Rechtsprechung des Bundesfinanzhof (BFH) entgegen. Diese sieht Standardsoftware als immaterielles Wirtschaftsgut und damit nicht als GWG.

weiterlesen

Häusliches Arbeitszimmer: Die Erforderlichkeit ist keine Abzugsvoraussetzung (RAW-Aktuell 07/2017)

Nicht wenige Menschen nutzen im Zeitalter der Digitalisierung die Möglichkeiten eines Homeoffice. In Abhängigkeit von den Umständen des Einzelfalls können die Kosten für ein damit verbundenes häusliches Arbeitszimmer in der Einkommensteuererklärung geltend gemacht werden. Das Ob und Wie der steuerlichen Absetzbarkeit ist aber umstritten. Eine steuermindernde Berücksichtigung setzt voraus, dass der jeweilige Raum nahezu ausschließlich für betriebliche/berufliche Zwecke genutzt wird. Unerheblich ist aber, ob ein Arbeitszimmer für die Tätigkeit auch erforderlich ist. Nach einer Entscheidung des Bundesfinanzhofs genügt für die Abzugsfähigkeit der Aufwendungen die Veranlassung durch die Einkünfteerzielung.

weiterlesen

Grunderwerbsteuer bei Kauf eines Grundstücks zum Bau einer Windanlage mit Entschädigungszahlung (RAW-Aktuell 07/2017)

Grundsätzlich unterliegt ein Kaufvertrag oder ein anderes Rechtsgeschäft, das den Anspruch auf Übereignung eines inländischen Grundstücks begründet, der Grunderwerbsteuer. Diese Steuer bemisst sich nach dem Wert der Gegenleistung. Strittig war, ob in die Bemessungsgrundlage der Grunderwerbsteuer auch eine Entschädigung einzubeziehen ist, die der Käufer an den Verkäufer für An- und Durchschneidungen und ggf. notwendige Baulasten und Dienstbarkeiten auf anderen Grundstücken des Verkäufers zahlt.

weiterlesen

Archiv

Rath, Anders, Dr. Wanner & Partner mbB - München work Elsenheimerstraße 43 80687 München Deutschland work +49 (0) 89 578382-0 fax +49 (0) 89 578382-50 www.raw-partner.de
Rath, Anders, Dr. Wanner & Partner mbB - Bad Wörishofen work Rudolf-Diesel-Straße 11 86825 Bad Wörishofen Deutschland work +49 (0) 82 479670-0 fax +49 (0) 82 479670-40 www.raw-partner.de
Rath, Anders, Dr. Wanner & Partner mbB - Berlin work Neue Promenade 3 10178 Berlin Deutschland work +49 (0) 30 56553-0 fax +49 (0) 30 56553-10 www.raw-partner.de
Rath, Anders, Dr. Wanner & Partner mbB - Gera work Siemensstraße 49 07546 Gera Deutschland work +49 (0) 365 43752-0 fax +49 (0) 365 43752-29 www.raw-partner.de 50.907173 12.063239
Atikon work Kornstraße 4 4060 Leonding Österreich work +43 732 611266 0 fax +43 732 611266 20 www.atikon.com 48.260229 14.257369